Monatshoroskop Januar 2011

Wie stehen meine Sterne im Januar? Auf was muss ich besonders achten? Diese und viele andere Fragen beantworten wir Ihnen mit unserem kostenlosen Monatshoroskop für den Monat Januar. Das Horoskop ist das wichtigste Werkzeug und Hilfsmittel der Astrologie. Die Berechnung eines Horoskopes erfolgt nach mathematischen Verfahren und gibt einen Überblick über die Tendenzen eines jeden Monats.

Widder (21. März bis 20. April)
Aufgeschlossen für alles
Trotz seiner beruflichen Hektik findet der Widder immer genug Zeit, sich um die schönen Seiten in seinem Leben zu kümmern. Er interessiert sich für alles und nimmt spontan jede Chance wahr, auf Partys zu tanzen und ja nichts zu verpassen. Festbinden kann man ihn nicht, er will nach allen Seiten offen bleiben.

Stier (21. April bis 20. Mail)
Gelassenheit an den Tag legen
Kalte, graue Tage nutzt der Stier, um seine gestressten Wellness-Akkus wieder aufzuladen. Sauna und Thermalbad bringen seine Abwehrkräfte in Hochform. Er sollte nicht vergessen, im Alltag immer wieder genügend Ruhepausen einzulegen und sich um ausreichenden Schlaf und frische Luft zu kümmern.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Auf Tuchfühlung
Es ist zwar untypisch, aber auch der Zwilling sehnt sich nach Geborgenheit und Kuscheltime. Er ist mit großem Einfallsreichtum gesegnet und hat nette Ideen, wie diese Stunden zu gestalten sind. Alles läuft ganz nach seinen Wünschen, und mit seinem Charme lockt er andere ganz schön aus der Reserve.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)
Liebes-Jackpot
Das große Los in Liebesfragen zieht der Krebs. Alle Projekte, die er initiiert hat, sind auf einem guten Weg zum Erfolg. Dies gibt ihm Selbstbewusstsein und er wagt sich weiter vor, als das von ihm bisher erwartet werden konnte. Dadurch erfüllen sich Wünsche für ihn, von denen er bisher nur zu träumen wagte.

Löwe (23. Juli bis 23. August)
Wellness für alle Fälle

Jeder ist für sein Glück auch ein Stück selber mit verantwortlich. Der Löwe hat Lust, seine körperlichen Kräfte aufzuputschen und damit auch die Glückshormone zu aktivieren. Er hat dazu einige Superideen und sucht sich einen Bodycoach, der ihm mit einer Lachtherapie auf die Sprünge hilft.

Jungfrau (24. August bis 23. September)
Gelassenheit zeigen
Den Tempomat auf eine niedrigere Stufe schalten, das könnte der Jungfrau jetzt gut tun. Immer Tempo, Tempo, das bringt es auch nicht, sie ist ja schließlich nicht auf der Flucht. Zwischendurch sollte sie Ruhe und Gelassenheit in ihren Alltag bringen und sich ein paar schöne Stunden machen.

Waage (24. September bis 23. Oktober)
Charmebolzen
Mit ihrem Charme erreicht die Waage mehr, als wenn sie Ungeduld zeigt. Sie hat tolle Ideen, die sie kreativ umsetzen kann. Dies bezieht sich sowohl auf den beruflichen wie den privaten Alltag. An der Wohnungseinrichtung verschönert sie einiges und sie hat Lust, alles in einem neuen Style zu dekorieren.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)
Frischer Wind
Lust auf Abwechslung verspürt der Skorpion gleich in den ersten Tagen des Januars. Es wird ihm innerlich ganz heiß, er ist im Alltag ungeduldig und sogar ein wenig ungerecht zu seinen Lieben. Er sollte sie nicht verantwortlich dafür machen, wenn etwas nicht so läuft, wie er sich das vorstellt, sondern selber etwas ändern.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)
Gondeln in Venedig
Auf und davon möchte der Schütze fliegen. Vielleicht in Venedig ein paar Sonnenstrahlen genießen. Er hat sich eine Auszeit verdient, da das vergangene Jahr ganz schön stressig war. Ideen und Wünsche hat er genug, Reisekataloge kommen von alleine ins Haus. Er hat kein Problem, ein schönes Ziel zu finden.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

In der Wellness-Koje
Die Geschenke und Gutscheine, die der Steinbock zum Fest bekommen hat, werden jetzt von ihm im ganzen Ausmaß erfasst und er kann vielleicht ein paar Tage auf eine “Farm” gehen. Ruhe, orientalische Düfte und Massagen tun seinen Knochen und der Seele außerordentlich gut. Er sollte sich das öfter gönnen.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)
Kommunikation über Kreuz
Über Briefe freut sich der Wassermann eigentlich immer, jedoch sind mache so blöd, dass er sie gleich in den Papierkorb wirft. Die Gedanken, die er sich trotzdem darüber macht, sollte er gleich auch dazu in den Müll schicken. Für vieles lohnt es sich wirklich nicht, auch noch Energie zu verschwenden.

Fische (20. Februar bis 20. März)
Diät als Geheimwaffe

Die Feiertage haben den Fisch auf der Waage ganz schön in den Plusbereich katapultiert. Da bleibt ihm nichts anderes übrig, als zu einer Geheimwaffe in Form einer Fischdiät zu greifen. Mindestens einmal am Tag Fisch mit Zitrone in allen Variationen, da wird es den Pfunden langweilig und sie verschwinden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.