Spuk in ehemaligem Gefängnis

Hondo/USA – In einem ehemaligen Gefängnis in Hondo soll es angeblich spuken, zumindest wenn man den Aussagen der Befragten glaubt. Mitarbeiter berichten von Schritten in verlassenen Treppenhäusern, unheimlichen Stimmen, die durch die Gänge hallen, obwohl niemand anwesend ist. Angestellte sollen sogar von etwas Unsichtbarem berührt worden sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.