Wie stehen meine Sterne im Dezember? Auf was muss ich besonders achten? Diese und viele andere Fragen beantworten wir Ihnen mit unserem kostenlosen Monatshoroskop für den Monat Dezember. Das Horoskop ist das wichtigste Werkzeug und Hilfsmittel der Astrologie. Die Berechnung eines Horoskopes erfolgt nach mathematischen Verfahren und gibt einen Überblick über die Tendenzen eines jeden Monats.

Widder (21. März bis 20. April)
Heringssalat und Tiramisu
Wenn der Widder so richtig fertig am Abend nach Hause kommt, kann es passieren, dass er wahllos in den Kühlschrank greift und die Lebensmittel der Reihe nach auffuttert. Wenn dann in der Folge auf Saures Süßes kommt und dann wieder etwas Saures, dann kann der Magen recht unwillig werden und streiken.

Stier (21. April bis 20. Mail)
Die Kunst des Lebens
Die Tage sind kürzer, dafür die Nächte länger, das sind wunderbare Voraussetzungen für erotische Stier-Zeiten. Er richtet sich in seiner Freizeit nach den unwiderstehlichen Köstlichkeiten für seine Gäste. Er geht einkaufen und bereitet optimal die hundert Ideen für neue Gerichte und Kreationen vor.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Einmal drüber schlafen
Alle Erwartungen der anderen zu erfüllen, hat zwar einen hohen moralischen Anspruch, jedoch kann sich der Zwilling damit ganz schön übernehmen. Er sollte, bevor er für irgendetwas zusagt, eine Nacht darüber schlafen und dann erst eine Entscheidung treffen. Seine Gesundheit wird es ihm danken.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)
Sinnlicher Weihnachtsduft
Ganz fest hat sich der Krebs für diesen Dezember vorgenommen, dass er ihn ganz entspannt und gemütlich verbringen wird. Keine Hektik und Hetzerei sollen ihm die wertvollen Tage verderben. Er liebt es, bei Tee und Schokolade seine Plätzchen zu verzehren und in die warmen Flammen der Kerzen zu schauen.

Löwe (23. Juli bis 23. August)
Gutes Timing

Zeitlich freigeschwommen hat sich der Löwe im Dezember, so kann er einige Gute-Laune-Tage genießen. Er genehmigt sich kurze Reisen von Stadt zu Stadt, um ein paar Märkte zu besuchen, die er noch nicht kennt. Beim Geschenkeeinkauf liegt er gut im Zeitlimit und freut sich schon auf die Gesichter beim Auspacken.

Jungfrau (24. August bis 23. September)
Traditionelle Feststimmung
Möglichst sollten die Festtage bei einer Jungfrau immer gleich ablaufen. Sie legt auf Traditionen großen Wert und liebt keine ungeplanten Überraschungen. Deshalb bestellt sie rechtzeitig den Festtagsbraten, damit die Gänse nicht ausgeflogen sind, die an Weihnachten auf den Tisch sollen.

Waage (24. September bis 23. Oktober)
Durchsetzungswille
Ihre vielen guten Ideen möchte die Waage natürlich auch gerne durchsetzen. Sie macht sich schließlich nicht umsonst ihre weltverbessernden Gedanken. Es weht also ein neuer Wind bei ihr. Da man die Waage als kompromissbereit kennt, muss man sich an ihren starken Willen auch erst gewöhnen.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)
Mistelzweig und Stechpalme
Zum Küssen bekommt der Skorpion vielfältige Gelegenheiten, da er sich immer wieder unter einem Mistelzweig wiederfindet. Manchmal ist es für ihn zum Davonlaufen, aber öfter sehr angenehm. Manche Singles lernen so den Partner fürs Leben kennen, so dass nicht nur am Schlitten die Glocken klingen.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)
Zitrusfruchtsaft
Party ist angesagt. Der Schütze lässt im Dezember nichts anbrennen. Er rast von einem Event zum anderen, um ja nichts zu verpassen. Sein Terminkalender hat gar nicht genug freie Kästchen. Er sollte für genug Vitamine sorgen, damit die Abwehrkräfte auch durchhalten und sich kein Schnupfen zeigt.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Viele Sorten Lebkuchen
Mancher Steinbock setzt seinen Ehrgeiz daran, ganz viele verschiedene Sorten Weihnachtsgebäck auf den Tisch zu bringen. Auch liebt er, sie in glanzvoller Verpackung zu verschenken und damit großes Lob einzuheimsen, denn sie sind wirklich akkurat, super perfekt und obendrein traumhaft verziert.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)
Nichts wie weg
Bei dem Gedanken an die Feiertage und die Familienpower mit Kind und Kegel überkommen den Wassermann leichte Fluchttendenzen. Er würde sich gerne weit wegbeamen. Manche schaffen es sogar bis nach Amerika. Dort gestehen sie sich dann ein kleines Heimweh zu. So wie es ist, ist er nicht immer zufrieden.

Fische (20. Februar bis 20. März)
Liebesgeflüster bei Kugelglitzer

Fröhlich lachend schäkert sich der Fisch durch den silbernen Weihnachtsmonat. Seine Laune lässt er sich auch durch kleine Missverständnisse nicht verderben. Voller Freude schlendert er durch die Einkaufsmeilen und sucht liebevoll Geschenke aus, mit denen er seine Liebsten beglücken kann.